Smartwatch T-Watch-2020 mit Arduino selbst individuell gestalten

Der kleine ESP32 Microcontroller in dieser als Smartwatch daher kommenden Lösung, ist ideal zum erstellen eigener Uhrenanwendungen.

Die Hardware Version die mir vorliegt ist die Version 1. Diese bringt mit 16 MB PSRAM / 4 MB Flash Speicher, Bluetooth, Wifi, 1.54 inch LCD Touchdisplay, Vibrationsmotor, Infrarot, RTC Echtzeituhr, Beschleunigungsmesser 3-axis, digitale analoger Audiosignale Wandler und Lithium Ionen Akku 3,7 Volt 380mA.


Somit ist es nicht nur möglich ein eigenes Erscheinungsbild auf dem Display zu gestalten, sondern die verbauten Aktoren und Sensoren zu eigenen Zwecken verwenden.

LilyGO T-Watch 2020 ESP32-basierte programmierbare Uhr:
Version 1 oder Version 3

Zum Beispiel für die Arduino Entwicklungsumgebung, sind bereits viele Scripte vorhanden, um diese Beispielanwendungen, auf der T-Watch zu verwenden und weiterzuentwickeln.
Library und Beispiele: https://github.com/Xinyuan-LilyGO/TTGO_TWatch_Library

Weitere Details zur Uhr und auch zur GPIO Pinbelegung:
https://t-watch-document-en.readthedocs.io

Entwicklungsumgebung Arduino IDE = https://www.arduino.cc/en/main/software

ESP32 in Board Verwaltung hinzufügen: https://dl.espressif.com/dl/package_esp32_index.json

Unter Arduino/Datei/Voreinstellungen

Dieser Treiber stellt die per USB Kabel angeschlossene Smartwatch der Entwicklungsumgebung als Com-Port bereit –> CP210x Treiber: https://www.silabs.com/developers/usb…

Weitere Codebeispiele:

Rechner: https://github.com/VolosR/TTWatchCalc
Kalender: https://github.com/VolosR/TTCalendar

Nachtrag:
Es gibt inzwischen eine Version 2 und 3. Unter anderen jetzt auch mit GPS.
Wer sich nicht vor Visual Studio Code als Entwicklungsumgebung abschrecken lässt, sollte auch mal bei ShotokuTech vorbei schauen.

,