Node-Red 3 auf Raspberry Pi 400

Hier wird Schritt für Schritt gezeigt, wie auf einem Rapberry Pi 400 das Raspberry Pi Betriebssystem installiert und eingerichtet wird. Wie die grafische Entwicklungsumgebung Node-Red in der Version 3 zum Laufen gebracht werden kann. Und wie in drei aufeinander aufbauende Beispielprojekte zu sehen ist, das keine Programmierkenntnisse benötigt wird, um zB. mit den Messergebnissen eins Temperatursensors unterschiedliche LED´s zum Leuchten gebracht werden.
Der Raspberry Pi 400 ist eine Tastatur mit integriertem Raspberry Pi 4 B, mit 4 Kerne CPU ARM Cortex-A72 1800 MHz und 4 GB Arbeitsspeicher. Mehr als ausreichend für dieses Projekt.
Das ganze läuft aber auch auf einem Raspberry Pi 4 mit 1 oder 2 GB RAM oder Raspberry Pi 3. Da jedoch diese Raspberry Produkte derzeit eher ausverkauft oder nicht bezahlbar sind, hat sich das Webportal rpiLocator zur Aufgabe gestellt, aktuell anzuzeigen, wo es gerade noch welche gibt und zu welchem Preis.

Hardware:

Raspberry Pi 400 mit oder ohne Zubehör

GPIO Adapter für Breakboard

Temperatursensor DHT22

Software:

Raspberry Pi Imager

Installieren von Node-RED

Verdrahtung:

Video:

Empfehlenswertes Lesematerial:

Teile diesen Beitrag
,