Belegungsplan ESP32-S2 SAOLA

Quelle und Datasheet:
https://docs.espressif.com/projects/esp-idf/en/latest/esp32s2/hw-reference/esp32s2/user-guide-saola-1-v1.2.html

Quellcode für Blink Test:

Da Spezial dieses Board eine mehrfarbige W2812 LED an Board hat, hier der Code um diese zu testen:

#include <Adafruit_NeoPixel.h>
#define PIN 18 // mehrfarbige W2812 LED
#define NUMPIXELS 1
Adafruit_NeoPixel pixels(NUMPIXELS, PIN, NEO_GRB + NEO_KHZ800);
 
enum {NONE, RED, GREEN, BLUE};
int ledColor = NONE;
 
void setup()
{
  pixels.begin();
}
 
void loop()
{
  switch (ledColor) {
    case NONE:
      pixels.setPixelColor(0, pixels.Color(0, 0, 0));
      pixels.show();
      break;
    case RED:
      pixels.setPixelColor(0, pixels.Color(20, 0, 0));
      pixels.show();
      break;
    case GREEN:
      pixels.setPixelColor(0, pixels.Color(0, 20, 0));
      pixels.show();
      break;
    case BLUE:
      pixels.setPixelColor(0, pixels.Color(0, 0, 20));
      pixels.show();
      break;
    default:
      break;
  }
 
  ledColor++;
  if (ledColor == 4) {
    ledColor = NONE;
  }
 
  delay(1000);
}

Eine Orientierungshilfe der vielen ESP32 Variaten und die Einbindung in die Entwicklungsumgebung Arduino IDE 2.x wird auf dieser Seite und in dem Video gezeigt:
https://prilchen.de/orientierungshilfe-beim-kauf-von-esp32-modulen

Wie die Entwicklungsumgebung Arduino IDE 1.x vorbereitet wird, um mit den Boards arbeiten zu können, ist hier beschreiben:
https://prilchen.de/auswahl-der-moeglichen-endwicklungsboards-in-der-arduino-ide-erweitern/

Teile diesen Beitrag